Willkommen zur MTSA-Medienakademie 2020!

Finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen. 

 

Worum geht es hier?

Diese Medienakademie ist ein Gemeinschaftsprojekt der MedTec Summer Academy (MTSA) und des Kuratoriums für Journalistenausbildung (KfJ). Zwischen 4. bis 11. Juli 2020 lernen die teilnehmenden MedizintechnikerInnen ihre Fachinhalte einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auch für (angehende) JournalistInnen gibt es Workshop-Angebote.

Auf diesem Blog präsentieren die Medizintechnikerinnen und Journalisten ihre interdisziplinär erstellten Geschichten.

Wo findet die Medienakademie statt?

Die erste MTSA-Medienakademie im Jahr 2019 fand – gleich wie die MedTec Summer Academy – im JUFA in Raabs an der Thaya statt. Dabei standen Weiterbildung, Teambildung und Spaß im Vordergrund (mehr zur ersten MTSA-Medienakademie finden Sie hier).

Aufgrund der Corona-Pandemie finden heuer alle Module ausschließlich online statt.

Wann werden welche Module unterrichtet?

Durch die Teilnahme an der Medienakademie lernen Sie nicht nur selbst Texte zu verfassen. Sie lernen auch Storytelling, journalistische Formate und sprachliche Stilmittel einzusetzen, um damit Ihre Fach-Inhalte für ein breiteres Publikum spannend aufzubereiten (hier ein Beitrag des Vorjahres). Konkret werden folgende Module unterrichtet:

  1. Was ist gutes Schreiben? Ein Crashkurs
  2. Lebendige Texte für technische Themen
  3. Online-Storytelling für die Medizintechnik
  4. Labor Gesundheitsjournalismus (Kollaboration von MedizintechnikerInnen und JournalistInnen)

Details zu den Modulen finden Sie hier, den Zeitplan finden Sie im eingebetteten Instagram-Posting.

Wer steckt dahinter?

Die Medienakademie wird vom Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) organisiert und findet im Rahmen der MedTec Summer Academy statt.

Geleitet wird die Medienakademie vom freien Journalisten Christoph Schattleitner. Eine von ihm mitgestaltete Lehrveranstaltung, bei der TU-Studierende in die Rolle von JournalistInnen schlüpften, wurde für den Ars Docendi Staatspreis für exzellente Lehre nominiert.

Wie kann ich mich anmelden?

Interessierte MedizintechnikerInnen können sich über www.medtecacademy.at zu Summer Academy und Medienakademie melden.

Interessierte MedienmacherInnen können sich via www.kfj.at zu zwei Workshops der Medienakademie anmelden: Einerseits um Möglichkeiten des Kreativen Storytelling kennenzulernen (LINK EINFÜGEN), andererseits um im Labor Gesundheitsjournalismus interdisziplinär mit MedizintechnikerInnen zu arbeiten (LINK EINFÜGEN). 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn