MedTec Abschlussbericht 2021

Nach einer Corona bedingten Onlinevariante im Jahr 2020 fand die neunte MedTec Summer Academy von 11.7.2021 bis 17.7.2021 dieses Jahr traditionellerweise wieder im JUFA Waldviertel in Raabs a.d. Thaya statt.

Die MedTec Summer Academy ist ein österreichweites Weiterbildungs-, Recruiting- und Networkingformat, bei dem sich Unternehmen mit Studierenden und der Wissenschaft begegnen. Bei der gemeinsamen Projektarbeit können Unternehmen ihre Forschungsergebnisse oder Produkte auf den Prüfstand stellen. Arbeitsgruppen, bestehend aus Studierenden und Lehrenden, prüfen Produkte oder Forschungsergebnisse auf Machbarkeit und bringen neue Lösungsansätze für die jeweils gefragte Problemstellung.

Hinter der MedTec Summer Academy stehen die Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik und die Technikum Wien Academy. Die Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik fungiert als wissenschaftliche Trägerorganisation und die Technikum Wien Academy als organisatorischer Träger und Veranstalter der MedTec Summer Academy.

Die MedTec Summer Academy ist institutionell unabhängig und verbindet unterschiedlichste Institutionen, Organisationen und Unternehmen aus ganz Österreich.

Die Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik fördert die Zusammenarbeit zwischen Personen, welche an der gemeinsamen Arbeit auf dem Gebiet der Naturwissenschaften und der technischen Wissenschaften einerseits und der Biologie und Medizin andererseits interessiert sind. Die Arbeitsschwerpunkte des Vereins sind Bioinformatik, Biomechanik, Funktionelle Elektrostimulation, Krankenhaustechnik, Medizinische Informatik, Rehabilitationstechnik und Technologiebewertung.

Die Technikum Wien Academy bietet seit dem Jahr 2005 praxisorientierte Weiterbildung für Technikerinnen und Techniker an. Sie ist eine 100%- Tochter der FH Technikum Wien. Der Schwerpunkt des Angebots liegt bei Weiterbildungsangeboten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem technischen Umfeld. Aber auch bei Technik-Expertinnen und -Experten sind Management Skills, Sprach- und Führungskompetenzen oder Web 2.0-Know How gefragt, daher runden diese Themen das Angebot der Technikum Wien Academy ab.

Auch heuer fand wieder eine Medienakademie im Rahmen der MedTec Summer Academy statt. Veranstaltet wurde diese vom Kuratorium für Journalistenausbildung mit freundlicher finanzieller Unterstützung durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie. Ziel hierbei war es jungen Medizintechnikerinnen und Medizintechnikern Grundzüge kommunikativer und journalistischer Kompetenzen zu vermitteln, um es ihnen zu erleichtern, z.B. komplexe Zusammenhänge leicht verständlich zu erklären, berichten und darstellen zu können.

Die Tage auf der MedTec Summer Academy waren für die Studierenden voller Programm. Schon am ersten Tag fanden sich die Teams zusammen und mussten in einem Teambuilding ein Maskottchen aus medizintechnischen Produkten, die von der Firma Lohmann & Rauscher zur Verfügung gestellt wurden, erstellen. Nach diesem Teambuilding wurden die Studierenden, je nach ihrer fachlichen Expertise, in sieben Gruppen geteilt und schon konnten sie mit ihren Projekten starten. Die Projekte reichten von Entwicklung einer Handy-App zur Datenanalyse von EKG Daten über Bewegungsanalyse bis hin zu Themen aus dem Bereich der Hardwareentwicklung. Sämtliche Themen wurden auch heuer wieder von den Firmenpartnern zur Verfügung gestellt.

Zwischendurch wurde die Woche mittels Fachvorträgen aufgelockert. Beispielsweise gab Rainer Schultheis (Geschäftsführer von Saphenus Medical Technology) Einblick in aktuelle Entwicklungen in der Prothetik und das Leben als Startup im Medizintechnik Bereich. Andere Gäste waren u.a. Andreas Wenninger (ÖAD – Lemberg) oder auch Dr. Hans Kainz von der Universität Wien.

In zwei Blöcken wurde den Studierenden im Rahmen der Medienakademie durch Christoph Schattleitner aus erster Hand nähergebracht wie sie ihr Fachwissen, von Expertinnen- und Expertenrunden bis hin zu Social-Media-Beiträgen, verbreiten können.

Traditionell wurde die erfolgreiche Academy mit einer Sponsion und einem gemütlichen Ausklang beim Lagerfeuer abgeschlossen.

Im nächsten Jahr steht die 10. Auflage der MedTec Summer Academy bevor. Die Planungen für die nächstjährige Jubiläumsauflage laufen bereits. Es wird die eine oder andere Änderung geben, das bewährte Konzept soll allerdings nach wie vor beibehalten werden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn